Was ist Bitcoin?

Es gibt es seit fast einem Jahrzehnt, und obwohl es anfangs nicht einmal einen Dollar wert war, regt es heute die Phantasie von Millionen von Menschen an, die in Kryptowährungen investieren. Was ist eigentlich Bitcoin?

Die legendären Kryptowährungen sind nicht länger ein Wunschtraum einheimischer Finanzspekulanten, sondern ein echtes Zahlungsmittel, mit dem man Rechnungen bezahlen und an der Börse spielen kann. Und obwohl Bitcoin Superstar rein virtuelles Geld ist, gewinnt es in der realen Finanzwelt zunehmend an Bedeutung.

Was ist Bitcoin?

Es ist eine der Kryptowährungen, d. H. Eine einzigartige Art von virtueller Währung. Virtuelle Währungen enthalten auch bestimmte vertragliche Einheiten, beispielsweise in Spielen, die gegen echtes Geld eingetauscht werden können.

Bitcoin Experte ist der Name sowohl des Zahlungsmittels als auch der Software und des Computernetzwerks, mit denen es gehandelt werden kann. Obwohl es keine Banknoten oder Münzen gibt, eignet es sich besser für Online-Zahlungen als für solche.

Die Zukunft von Bitcoin

Kurz nach seiner Premiere im Jahr 2009 war Bitcoin nicht einmal einen Dollar wert. Derzeit müssen Sie über 5.000 EURO (!) Bezahlen. Das ist noch nicht alles, denn die Spezifikation dieser Kryptowährung macht sie inflationsbeständig, und die künftigen Einschränkungen werden zu einer erheblichen Wertsteigerung führen

Deshalb wird Bitcoin immer beliebter und attraktiver, auch für Menschen, die beabsichtigen, kleine Beträge von mehreren hundert Zloty in seinen Besitz zu investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>