Abgehängte Decken als schnelle Renovierung

Die Decke ist der Teil des Raumes, der bei der Renovierung die meisten Probleme verursacht. Schleifen von Oberflächen, Füllen von Rissen entlang der Strukturelemente, die sich nach einiger Zeit zeigen, ist nicht angenehm. Wenn wir die Decke nivellieren müssen, ist es eine gute Möglichkeit, sie auf einem Aluminiumrahmen aus Gipskartonplatten herzustellen. Dies spart Zeit und es fällt uns leichter, Durchbiegungen auszugleichen, da die Decke an einer eigenständigen Struktur montiert wird. Die Montage selbst erscheint nur oberflächlich schwierig. Zu Beginn legen wir die Höhe unserer Zielobergrenze fest. Dann zeichnen wir mit einer Laserebene horizontale Linien um den Raum. Dank ihnen können wir sicher sein, dass unsere Decke richtig ausgerichtet wird. Es wird davon abgeraten, den Abstand zur vorhandenen Decke zu messen, da wir nicht garantieren können, dass diese ordnungsgemäß hergestellt wurde. Wir beginnen, die Lamellen im Raum und dann zwischen ihnen in Abständen zu installieren, um die Installation der Paneele zu erleichtern. Nachdem der Rahmen montiert und an der Decke befestigt wurde, können wir beginnen, die freien Räume zwischen dem Rahmen und der vorhandenen Decke mit Mineralwolle zu füllen. Durch diese Behandlung wird der Raum zusätzlich isoliert. Wenn Sie nach dieser Phase eine Beleuchtung planen, ist es am besten, die Verkabelung zu verlegen. Der nächste Schritt ist die Verlegung und Montage von Gipskartonplatten. Nachdem wir die Platten befestigt und grundiert haben, versiegeln wir die Fugen mit einem Netz, das das Reißen von Fugen verhindert, die durch die Arbeit der Elemente entstehen. Nach dem Trocknen von Fugen und Gipskartonplatten nach dem Grundieren der Oberfläche können wir mit dem Verteilen der Gipsmasse beginnen. Je dicker die Deckschicht ist, desto schwieriger wird es für uns, beim Schleifen eine glatte Oberfläche zu erhalten. Ein besserer Weg ist es, mehrere Male dünnere Schichten zu machen. Wenn unsere Decke gestrichen werden kann, genügt es, sie zuerst zu grundieren und mögliche Löcher für Deckeneinbauleuchten auszuschneiden. Es gibt verschiedene Arten von Grundierungen auf dem Markt. Wenn Sie vor dem Lackieren grundieren möchten, empfiehlt es sich, eine Grundierung zu kaufen, die mit weißer Farbe gemischt ist. Es wird als Grundierung für Farbe wirken. Abgehängte Decken eignen sich für alle Arten von Gebäuden. von denen, die nach der traditionellen Methode gebaut wurden, bis zu denen, die nach der Holzskelettmethode hergestellt wurden. Dank dieser Lösung vermeiden wir das zeitaufwändige Erstellen von Löchern und Rillen für elektrische Drähte. Dies ermöglicht auch eine mögliche Isolierung und Reduzierung des Wärmeverlusts im Raum. Dieses Design ist leicht und leicht zu zerlegen. Derzeit können Sie auch wasserdichte Platten kaufen, was bedeutet, dass diese Konstruktion in Räumen mit viel Luftfeuchtigkeit verwendet werden kann. Abgehängte Decken bleiben für lange Zeit in unseren Häusern, da sie schnell hergestellt werden können, wirtschaftlich sind und großartig aussehen.

Megr: http://dpsceilings.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>