Outfit-Check: So trägt man lässige T-Shirts zu Leggings!

Lässige T-Shirts und Leggings gehören in jeden Kleiderschrank. Immerhin gibt es kaum andere Kleidungsstücke, die bequemer sind und dabei so schick aussehen. Vorausgesetzt natürlich, man kombiniert diese Teile gekonnt miteinander. Denn die Grenzen zwischen lässigem Look und modischem Fauxpas sind fließend.

Leggings und lässige T-Shirts: Must-Haves mit Tücken!

Beim Sport bieten sie einerseits einen hohen Tragekomfort. Andererseits sind sie angenehm luftig und engen kaum die Bewegungsfreiheit ein. Trotzdem sind lässige T-Shirts mehr als ein sportliches Basic. Immerhin können sie auf vielfältige Weise mit anderen Kleidungsstücken kombiniert werden. Und nicht nur in der Freizeit. In Verbindung mit einem Blazer sorgen sie zum Beispiel für einen eleganten Look, der auch im beruflichen Umfeld gut ankommt.

Gleiches gilt für Leggings. Allerdings werden sie häufig falsch kombiniert. Man kann sie eben nicht wie eine Hose tragen. Obwohl es sie in unzähligen Varianten gibt und sie mitunter wie eine Jeans oder eine Lederhose aussehen. Sie ähneln eher einer Strumpfhose. Beim Kauf sollte man daher darauf achten, dass sie weder zu eng noch zu weit geschnitten sind. Leggings sollen zwar bequem anliegen, aber nicht jedes Detail verraten. Und Falten sind ebenfalls tabu.

Lässige T-Shirts und Leggings stilsicher kombinieren!

Eigentlich ist es recht einfach. Leggings lassen sich ideal zu langen Oberteilen tragen. Zumindest dann, wenn sie den Po verdecken. Denn so kaschieren sie nicht nur kleinere Problemzonen. Lange lässige T-Shirts bieten außerdem den nötigen Schutz vor Blicken. Schließlich neigen gerade Leggings aus dünnen Stoffen dazu, beim Tragen durchsichtig zu werden. Ein fester, dickerer Stoff ist allerdings auch allgemein empfehlenswert. Schließlich formt er zusätzlich die Figur.

Wer hingegen keine lässigen T-Shirts besitzt, die lang genug sind, kann darüber zum Beispiel eine lange Strickjacke oder einen länger geschnittenen Cardigan offen tragen. So erhält man ein lässiges Outfit für den Alltag, das ungemein gemütlich ist. Zudem lassen sich an kälteren Tagen Oversize-Pullis wunderbar mit Leggings kombinieren.

Hinsichtlich der Farbwahl kann man wiederum mit Schwarz und Weiß nichts falsch machen. Weiße lässige T-Shirts zu schwarzen Lederleggings, schon ist das klassische Outfit perfekt. Fehlen nur noch die passenden Schuhe. Zum Glück passen fast alle Modelle dazu. Sexy und elegant wirken Overknees. Etwas rockiger hingegen Sneakers oder Stiefeletten. Für den perfekten Look sollten die Leggings dann allerdings auch knapp über den Knöcheln enden.

One thought on “Outfit-Check: So trägt man lässige T-Shirts zu Leggings!

  1. Ich liebe Leggings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>